Live-Ticker So ist die Situation in den FAIRMED-Projektländern

Hier informieren wir Sie über die neusten Entwicklungen in unseren Projekt-Ländern.

Donnerstag, 02.04.2020

WHO-Mitarbeitende über die Situation in Afrika

Mittwoch, 01.04.2020

Die Lage in Sri Lanka

Die in unserem Projektland Sri Lanka getroffenen Massnahmen der Regierung gleichen denen der Schweiz (Social Distancing, Home Office etc.), gehen teilweise aber auch darüber hinaus. So wurde in den Hochrisikobezirken Colombo, Gampaha, Kalutara, Puttalam, Kandy und Jaffna eine Ausgangssperre verhängt. Die Regierung verteilt ausserdem subventionierte Nahrungsmittel für Familien mit niedrigem Einkommen. «Ich bin der Meinung, dass die bisher getroffenen Massnahmen der Regierung in dieser kurzen Zeit lobenswert sind. Da die meisten Aktivitäten mit Ausnahme der wesentlichen Dienste zum Stillstand gekommen sind, wird die Regierung rechtzeitig entscheiden müssen, wie wir weiter vorgehen können», kommentiert unsere Landesverantwortliche Nayani Suriyarachchi die Lage vor Ort. Problematisch sei die Situation aber vor allem für die Tagelöhner geworden, da die meisten von ihnen keine Arbeit finden können.