|

«mitenand» gegen Lepra

Die Sendung «mitenand» vom Schweizer Fernsehen berichtete am 8. April 2018 über die Arbeit von FAIRMED im Kampf gegen die vernachlässigte Tropenkrankheit Lepra

Zum Glück: Die Lepra bei Mukesh konnte noch rechtzeitig diagnostiziert werden.

Die SRF-Sendung «mitenand» berichtet wöchentlich über soziale und ökologische Projekte in der Schweiz und in Entwicklungsländern. Sie ermöglicht so Einblicke in das Leben von Menschen, die kaum in den Schlagzeilen stehen. Das Porträt des indischen Jungen Mukesh zeigt: Lepra muss kein Schicksal sein. Dank einem Projekt von FAIRMED wurde die Infektionskrankheit bei dem 13-Jährigen rechtzeitig erkannt.

Die SRF-Reportage anschauen