Testamente und Trauerspenden

Testamente

Berücksichtigen Sie FAIRMED in Ihrem Testament. So unterstützen Sie über Ihr Lebensende hinaus Menschen, die an Lepra und anderen vernachlässigten Tropenkrankheiten leiden.

Eine Erbschaft zugunsten von FAIRMED ist ganz einfach, denn der Testament-Generator von Dein Adieu.ch führt Sie durch alle wichtigen Schritte: https://www.deinadieu.ch/testamentgenerator/ngo/4209/.

Für Fragen steht Ihnen gerne Paul Tschurtschenthaler, Leitung Marketing/Fundraising, zur Verfügung. Sie erreichen ihn telefonisch unter 031 310 55 67 oder per E-Mail an paul.tschurtschenthaler@fairmed.ch.

Trauerspenden

Angehörige können mit einer Trauerspende den Verstorbenen gedenken. Durch den Verzicht auf Blumen und Kränze zugunsten eines Projektbeitrages, ermöglichen Sie den Ärmsten Zugang zu einer grundlegenden Gesundheitsversorgung.

FAIRMED verdankt jede Spende, die im Andenken an Verstorbene
getätigt wurde. Auf Wunsch erhält die Trauerfamilie eine Liste aller
Spenderinnen und Spender sowie den gespendeten Gesamtbeitrag. Voraussetzung dafür ist, dass die Spendenden auf die Adresse der
Trauerfamilie hinweisen. Aus Datenschutzgründen werden einzelne Trauerspenden nicht genannt.