Home

Niemand darf an einer heilbaren Krankheit leiden oder sterben.

Gehen Sie mit uns ans Ende der Welt, um dieses Versprechen einzulösen.

Vernachlässigte Tropenkrankheiten

Vernachlässigte Tropenkrankheiten

kommen in armen Ländern vor. Sie wären einfach heilbar. Trotzdem leidet weltweit jeder Fünfte an einer.

Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Behinderungen

in armen Ländern stehen im Abseits. Ihre Chancen auf ein normales Leben sind gering.

 

 

Vernachlässigte Gemeinschaften

Vernachlässigte Gemeinschaften

sind abgeschnitten vom Rest der Welt. Der Weg ins Spital ist unmöglich, ein Arzt nicht vorhanden, die Hygiene schlecht.

 

  • Ignazio Cassis - engagiert auch für Afrika

    Ignazio Cassis ist im zweiten Wahlgang mit 125 Stimmen zum Bundesrat gewählt worden. Der 56-jährige Tessiner FDP-Politiker machte in erster Linie mit Gesundheitsthemen auf sich aufmerksam. Dass der Arzt sich aber seit drei Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit engagiert, ist den wenigsten bekannt.

  • Mit einer «Slumbulanz» den Kampf gegen Lepra gewinnen

    Busse, die als mobile Kliniken agieren. Mit solchen «Slumbulanzen» erreicht FAIRMED im indischen Slum Bainganwadi Lepra-Betroffene. Da einer dieser Busse nun dringend ersetzt werden muss, startet FAIRMED eine Crowdfunding-Kampagne für finanzielle Unterstützung.

  • FAIRMED unterstützt Überschwemmungsopfer in Nepal

    Die Überschwemmungen in Südasien gehörten zu den verheerendsten in 15 Jahren. Rund 40 Millionen Menschen sind der Gefahr ausgesetzt, sich durch das verschmutzte Wasser mit einer Infektionskrankheit anzustecken. Deshalb unterstützt FAIMRED das nepalesische Gesundheitsministerium mit einem Nothilfepaket.

  • Das grosse Mysterium um BURULI

    «Falls es uns gelingt, Buruli auszurotten, hätten wir eine Krankheit zu Grabe getragen, ohne ihren Ursprung zu kennen», sagt FAIRMED-Geschäftsleiter René Stäheli zur mysteriösen Krankheit Buruli, die zu den vernachlässigten Tropenkrankheiten gehört.

  • FAIRMED in «Der Bund»

    «Oft sterben Menschen an banalen Erkrankungen, die man mit Tabletten sehr einfach behandeln könnte», sagt Emmanuel Mbouem Mbeck. Der FAIRMED-Landesverantwortliche für Zentralafrika gibt der Zeitung «Der Bund» Einblick in seine Arbeit.

  • Eine Milliarde Menschen vernachlässigen?

    Die WHO veröffentlichte ihren Zwischenbericht zur Strategie gegen die vernachlässigten Tropenkrankheiten NTDs (Neglected Tropical Diseases). FAIRMED-Geschäftsleiter René Stäheli erklärt, warum der gesamtheitliche WHO-Ansatz die Arbeit FAIRMEDs bestätigt und warum Medikamente nur ein Teil im Puzzle der NTD-Bekämpfung sind.

Was wir tun

Auch wer in Armut, benachteiligt oder abgelegen lebt, soll gesund sein dürfen. Wir unterstützen diese Menschen dabei, gesund zu bleiben oder zu werden.

Ausbildung lokaler Gesundheitsteams

Ausbildung lokaler Gesundheitsteams

Wir arbeiten in den Projektländern ausschliesslich mit einheimischem Personal zusammen.

Aufbau mobiler Einsatzteams

Aufbau mobiler Einsatzteams

Wir erreichen mit Velos, Motorrädern und Booten die Menschen in den abgelegensten Gebieten.

Verbesserung der Hygiene

Verbesserung der Hygiene

Wir überzeugen die Menschen in unseren Projektländern vom Wert einer guten Hygiene.

 

Wie wir Ihre Spende verwenden:

Loading...

Woher unsere Mittel kommen:

Loading...